MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

MOBIL GEWINNT – NETZWERKKONFERENZ

16.4.2018, 16:00 - 20:00 Uhr, Oldenburgische Industrie- und Handelskammer, Moslestraße 6, 26122 Oldenburg

In Kooperation mit der IHK Oldenburg und Bremen sowie weiteren Kooperationspartnern werden Ansätze und Nutzen von betrieblichem Mobilitätsmanagement sowie kreative Konzepte und ausgezeichnete Praxisbeispiele für eine bessere betriebliche Mobilität präsentiert.

Längere Wege zur Arbeit, Schadstoffe, Lärm und Staus – viele Menschen erleben täglich, wo der heutige Verkehr an seine Grenzen stößt. Betriebe und ihre Beschäftigten sind mit Verspätungen, Unfällen, Arbeitsausfällen und neuerdings auch Fahrbeschränkungen konfrontiert. Angebote zur verstärkten Nutzung von Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln und ein effizient gestalteter Autoverkehr – betriebliches Mobilitätsmanagement ist ein Konzept, das viele gute Ideen verbindet.

Vor diesem Hintergrund haben das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Initiative mobil gewinnt ins Leben gerufen, um die Möglichkeiten und Chancen eines betrieblichen Mobilitätsmanagements für Betriebe stärker bekannt zu machen.
 
Mobilitätsmanagement ist ein Konzept, das viele gute Ideen verbindet.
 
 
 

Neben Vorträgen erwarten Sie spannende Diskussionen und weitere Impulse für ein gelungenes Mobilitätsmanagement in Betrieben und öffentlichen Einrichtungen sowie Zeit zum Austausch, so dass Sie sicherlich viele gute Anregungen und hilfreiche Kontakte mit nach Hause nehmen können. Ferner werden Hilfen und aktuelle Förderprogramme vorgestellt.

Unter den Teilnehmern der Netzwerkkonferenz werden zudem 5 -10 kostenlose Erstberatungen zu betrieblichem Mobilitätsmanagement vergeben.
 
 
Weitere Informationen zum Wettbewerb und zum Projekt: www.mobil-gewinnt.de

Flyer zum Download
 
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.
 
Zur Veranstaltung anmelden...



Datenschutz | Impressum