MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

ERGEBNISPRÄSENTATION DES BINA-PROJEKTS

25.4.2018, 11:00 - 16:30 Uhr, Schloss Herrenhausen, Herrenhäuser Straße 5, 30419 Hannover

Abschlussveranstaltung der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsplattform "BiNa - Neue Wege, Strategien, Geschäfts- und Kommunikationsmodelle für Biokunststoffe als Baustein einer Nachhaltigen Wirtschaft"

Im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsplattform „BiNa – Neue Wege, Strategien, Geschäfts- und Kommunikationsmodelle für Biokunststoffe als Baustein einer Nachhaltigen Wirtschaft" findet am 25. April 2018 die Abschlussveranstaltung in Hannover statt.
 
Inhaltliche Schwerpunkte der kostenfreien Veranstaltung:
  • Darstellung der BiNa-Projektergebnissen zu Nachhaltigkeit und Kommunikation von Biokunststoffen
  • Impulsvorträge von NagerIT und memo AG

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Sie können sich auf der B.A.U.M.-Website unter diesem Link für die Veranstaltung anmelden.

Anmeldeschluss ist der 10. April 2018. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird auf die Reihenfolge der Anmeldungen Rücksicht genommen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. 
 
Kontakt bei B.A.U.M.: Philip Mathies (philip.mathies@baumev.de, 040/49 07 11 01)
 

Weitere Informationen zur Forschungsplattform unter www.biokunststoffe-nachhaltig.de.

Zur Veranstaltung anmelden

 





Datenschutz | Impressum