MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

NACHHALTIG VERPACKEN IN DER LEBENSMITTELWIRTSCHAFT

17.4.2018, 9:00 - 16:30 Uhr, t.i.me. PORT II, Barkhausenstraße 2, 27568 Bremerhaven

In der Seestadt Bremerhaven schlägt das Herz der Fisch- und Lebensmittelwirtschaft, hier sind die Großen wie Frozen Fish International, Nordsee, Frosta und Deutsche See zu Hause. Das Thema Nachhaltigkeit liegt der Branche am Herzen und schließt auch die Verpackung der Lebensmittel mit ein.

In einer ganztägigen Fachveranstaltung werden aktuelle Fragestellungen und Lösungen aus der Unternehmenspraxis in Bezug auf nachhaltige Verpackungen für die Lebensmittelwirtschaft diskutiert.

Zu Beginn wird die grundsätzliche Bedeutung von Nachhaltigkeit im Bereich der Verpackung von Lebensmitteln: Sind zukünftig kleine Verbesserungen zum Schutz unserer Umwelt zu erwarten? Oder werden radikal neue Ansätze umgesetzt?

Beeinflusst wird die Verpackungsbranche derzeit durch neue Werkstoffe und sogenannte Monomaterialien. Wo liegen die Herausforderungen? Wie wird das Dilemma gelöst, den hohen Anforderungen an die Verpackungen gerecht zu werden und gleichzeitig die Belastung für die Umwelt minimal zu halten oder zu vermeiden?

Zum Abschluss werden innovative Lösungsansätze vorgestellt, die auf dem Prinzip "Verpackung neu denken" beruhen.

ausführliches Veranstaltungsprogramm

zur Online-Anmeldung

Veranstalter: BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH






Datenschutz | Impressum