MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

ENEEBLER - MITARBEITER-ENGAGEMENT FÜR ERNEUERBARE ENERGIEN IN UNTERNEHMEN

Häufig legen Unternehmen den Schwerpunkt beim Klimaschutz eher auf "technische" Lösungen. Dabei bietet das Engagement von Mitarbeitern großes Potenzial für die Energiewende im Unternehmen. Studien zufolge sind ca. 14 Prozent der deutschen Bevölkerung als "nachhaltig orientiert" einzustufen. Unternehmen können ihre Mitarbeiter systematisch befähigen und ermutigen, ihre "grüne" Haltung auch am Arbeitsplatz auszuleben oder diese persönlich (weiter) zu entwickeln.

Das im Sommer 2016 abgeschlossene, vom Bundesforschungsministerium geförderte Projekt "enEEbler" hatte zum Ziel, anhand von Fallstudien in Unternehmen die Erfolgsfaktoren für solche Prozesse zu identifizieren, um anderen Unternehmen Hilfestellung bei der Gestaltung von Instrumenten zur Förderung von Mitarbeiterengagement zu geben. Gemeinsam mit der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen wurden insgesamt 80 Interviews in 14 Unternehmen geführt, deren Auswertung die Grundlage für den Leitfaden "Energiewende in Unternehmen – Mitarbeiterpotenziale entdecken und fördern" bildete. Er steht unter www.eneebler.de zum Download zur Verfügung.

Unternehmen können in vielerlei Hinsicht von der Förderung einer "grünen" Orientierung engagierter Mitarbeiter profitieren: Von Kosten- und CO2-Einspareffekten über die Zufriedenheit von Mitarbeitern, die sich mit ihrem Arbeitsplatz identifizieren, bis hin zu einer Verbesserung der Arbeitskultur und des Betriebsklimas und damit verbundenen Impulsen zur Neugestaltung von Arbeitsprozessen. Zum Thema Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterpotenziale bietet B.A.U.M. auch Inhouse-Seminare an.
 

Kontakt:

Dieter Brübach
Telefon +49 (0)511 / 1 65 00 21
dieter.bruebach@baumev.de



 



Datenschutz | Impressum