MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

KLIMAFREUNDLICHER FUHRPARK

Mehr und mehr wird von Unternehmen erwartet, dass sie ihrer Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt gerecht werden. Es ist wichtig, auf diese Erwartung mit klaren Antworten zu reagieren: auch in Fragen des Klimaschutzes. Wird für Nachhaltigkeit plädiert, muss dieser Anspruch in allen Geschäftsbereichen umgesetzt werden.

Die "Klimapartner" der Initiative PROJECT CLIMATE sind Vorreiter für klimafreundliche Mobilität. Sie leisten einen vorbildlichen Beitrag zum Klimaschutz: Sie verpflichten sich, ernsthafte Anstrengungen zu unternehmen, um die durchschnittlichen CO2-Emissionen ihrer Fahrzeugflotte kontinuierlich zu reduzieren, und legen die jährlichen CO2-Emissionen ihres Fuhrparks offen. Unver­meidbare Emissionen gleichen sie mit PROJECT CLIMATE zu 100 Prozent aus.

Das Engagement zahlt sich aus. So wird zum Beispiel der Fuhrpark des Klimapartners FRoSTA regelmäßig von der Deutschen Umwelthilfe für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnet.
 

Als Klimapartner der Initiative PROJECT CLIMATE, des Kooperationspartners von B.A.U.M., haben Sie u.a. folgende Vorteile:

Klimafreundlicher Fuhrpark – DEKRA-geprüft

Als Klimapartner von PROJECT CLIMATE gleichen Sie die jährlichen CO2-Emissionen Ihres Fuhrparks zu 100 Prozent aus - unabhängig davon, wo Sie tanken oder wie viele Kilometer Sie fahren. Die Prüforganisation DEKRA Assurance Services GmbH auditiert die korrekte Durchführung der CO2-Berechnung sowie den Kauf und die Löschung der CO2-Zertifikate für den CO2-Ausgleich.
 

Glaubwürdiges Klima-Engagement

Weiter wie bisher, nur mit gutem Gewissen? Nein! Im Gegensatz zu anderen, die lediglich ihre Klimabilanz ausgleichen, leisten Sie als Partner von PROJECT CLIMATE einen echten Beitrag zum Klimaschutz. PROJECT CLIMATE hilft Ihnen dabei, Ihrer Verpflichtung zur Vermeidung und Reduzierung von Emissionen nachzukommen, und zeigt Ihnen Wege, Ihren Fuhrpark klimafreundlicher zu gestalten - beispielsweise durch die Optimierung Ihrer Dienstwagenrichtlinie oder durch die Einführung von Anreizsystemen für Mitarbeiter.
 

Klimafreundliche Fahrzeugflotte – ohne eigenen Verwaltungsaufwand

PROJECT CLIMATE übernimmt für Sie als unabhängiger Dienstleister das CO2-Reporting und die gesamte Verwaltung der CO2-Neutralstellung Ihrer Fahrzeugflotte. Sie brauchen keine eigene Expertise aufzubauen und müssen nicht unnötig Personal binden.
 

Klima-Plakette

PROJECT CLIMATE stellt eine Klimaplakette aus, die die CO2-Neutralität des einzelnen Fahrzeugs für ein Jahr bestätigt und Ihr Klima-Engagement nach außen kommuniziert – ähnlich wie die HU-Plakette die Verkehrssicherheit nachweist.
 
 
Alle Informationen zu PROJECT CLIMATE und Möglichkeiten, Klimapartner der Initiative zu werden, finden Sie im Internet unter http://www.project-climate.de/ oder als PDF zum Download.
 
 

Kontakt:

Rainer Kant
Telefon +49 (0)40 / 49 07 11 14
rainer.kant@baumev.de

 
 



 



Datenschutz | Impressum