MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

CRADLE TO CRADLE AUF DER 15. BIENNALE DI VENEZIA

Die Biennale bietet eine wunderbare Möglichkeit, die Bedeutung von nützlichen Gebäuden, anhand von praktischen Beispielen, zu erklären und ist der ideale Ort, um den inakzeptablen Status quo in Frage zu stellen. Alejandro Aravena erläutert das Motto: "‘Reporting from the front‘ wird die Arbeit von Menschen, die über den Horizont hinaus nach neuen Handlungsfeldern suchen, mit einem breiten Publikum teilen und den Blick auf Themen wie Segregation, Ungleichheit, Grenzbereiche, Naturkatastrophen, Abfall, Umweltverschmutzung und die Mitwirkung der Gemeinden lenken".
 
Förderung von positiv definierter Innovation
Der Kampf uns von Designfehlern zu befreien und positiv definierte Innovation zu fördern ist noch nicht gewonnen. EPEA und Prof. Michael Braungart kämpfen seit Jahrzehnten auf dieser Frontlinie und es wird noch mehr Zeit und mehr mutige Entscheidungen benötigen, um die industrielle Revolution in der Gesellschaft möglich zu machen. Mit dem Cradle to Cradle-Designkonzept können wir unsere bebaute Umwelt verändern und Gebäude wie Bäume und Städte wie Wälder gestalten. Statt weniger schlecht zu werden oder unseren Fußabdruck zu reduzieren, ist es möglich, Gebäude zu kreieren, die nützlich für den Menschen und die Natur sind: gesunde Materialienbanken, die das Wasser und die Luft reinigen und die Artenvielfalt und Ökosysteme fördern. So können wir unseren positiven menschlichen Fußabdruck wirklich feiern.
 
Über La Biennale di Venezia
In diesem Jahr findet die Biennale vom 28. Mai - 27. November 2016 statt. Sie wurde im Jahr 1895 gegründet und ist eine der bekanntesten und angesehensten Kulturorganisationen der Welt. Die Biennale steht an vorderster Front der Forschung und Verbreitung neuer Trends und organisiert Ausstellungen für alle Kunstformen.
 

Sie finden weitere Informationen und Tickets auf der offiziellen Website der 15. Internationalen Architekturausstellung 2016: www.labiennale.org.

Offizielle EPEA-Website zur Biennale 2016




 



Datenschutz | Impressum