MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

"GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS!"

Das Qualifizierungsprojekt ist eine Kooperation mit der Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen gGmbH, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft sowie der Loschmidt-Oberschule in Berlin-Charlottenburg. Von 15 jungen Menschen, die im August 2015 in diesem Durchgang gestartet waren, erhielten heute neun ihre Abschlusszeugnisse und sogar Arbeitsverträge bei der Stadtreinigung.

BSR-Finanzvorstand Werner Kehren sagte: „Das Projekt ist seit zwölf Jahren sehr erfolgreich und die jungen Menschen nutzen ihre Chancen. Die Berliner Stadtreinigung zeigt, dass es möglich ist, wirtschaftlich zu arbeiten und dabei gleichzeitig Menschen in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren, die es ansonsten schwer hätten, eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu finden. Ich möchte mich bei allen Partnern und engagierten eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken", so Werner Kehren.

Die neun jungen Menschen mit Arbeitsvertrag haben für ein Jahr einen sicheren sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz - mit der Perspektive auf eine feste Anstellung als Straßen- und Grünflächenreiniger bei der BSR. Auch 2016/2017 wird die BSR das Projekt weiterführen. 15 junge Menschen beginnen ihren Start in die Zukunft bei der Stadtreinigung.




 



Datenschutz | Impressum