MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

VOLKSWAGEN ARENA ERSTRAHLT AB JANUAR IN LED

"Wir freuen uns sehr, unseren Fans und Partnern in der Volkswagen Arena diese innovative Flutlicht-Technik bieten zu können", sagt VfL Wolfsburg Geschäftsführer Thomas Röttgermann. "Der VfL Wolfsburg legt großen Wert darauf, im Profifußball Vorreiter beim Einsatz nachhaltiger und zukunftsweisender Technologien zu sein." VfL-Mannschaftskapitän Diego Benaglio betont: "Wir alle kennen die besondere Atmosphäre, die bei Flutlicht-Spielen immer im Stadion herrscht. Die neue LED-Technik wird diesen Effekt für unsere Fans und auch für uns Spieler mit Sicherheit noch verstärken."

"Die Fans begeistern"

"Gemeinsam mit dem VfL Wolfsburg", so Roger Karner, Geschäftsführer der Philips Lighting GmbH, "wollen wir den Stadionbesuchern eine neue Erlebniswelt schaffen, die die Fans begeistert und die sie von der Ankunft im Stadion bis zum Ende des Spiels in vollen Zügen genießen können. Die strengen Qualitätsanforderungen der UEFA und DFL für die Spielfeldbeleuchtung und Fernsehübertragungen werden in jeder Hinsicht erfüllt. Das ermöglicht den Fernsehsendern, auch die kleinsten Gesten und Details des Spiels per Kamera einzufangen. Die Philips ArenaVision LED Flutlicht-Anlage ist die erste vernetzte Stadionbeleuchtung überhaupt, die in der Bundesliga eingesetzt wird. Die innovative Technik sticht mit zahlreichen Vorteilen gegenüber herkömmlicher Stadionbeleuchtung heraus.

Makelloses Licht und geringerer Energieverbrauch

Neben einer herausragenden Lichtqualität verfügt die Volkswagen Arena ab Januar beispielsweise über die Möglichkeit, die Lichttechnik mit den LED-Werbebanden, den Videowall und den neuen, sogenannten Moving Heads (kopfbewegte Scheinwerfer) zu synchronisieren. Das Flutlicht wird auch keine Aufwärmphase mehr benötigen, sondern bietet sofortiges, gleichmäßiges makelloses Licht. Auch eine gruppierte Einschaltung ist dann möglich, um nur einzelne Spielfeldteile zu beleuchten, beispielsweise für Trainingseinheiten, Events in der Arena oder auch zu Beleuchtung von technischen Wartungsarbeiten. Die neue LED-Flutlichtanlage zahlt auch auf das Nachhaltigkeitsziel der Schonung natürlichen Ressourcen ein, welchem sich der VfL Wolfsburg verschrieben hat, da sie ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Energietechnik ist und den Stromverbrauch der Volkswagen Arena weiter senkt.




 



Datenschutz | Impressum