MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

TELEKOM STARTET WETTBEWERB ZU PRIVACY-BOTS

„Die Digitalisierung kann nicht ohne das Vertrauen der Menschen gelingen. Wir wollen mit dem Wettbewerb Lösungen anregen, mit denen die digitale Souveränität der Menschen gestärkt wird", sagt Thomas Kremer, Vorstand Datenschutz, Recht und Compliance bei der Telekom.

Der Privacy-Bot soll die Datenschutzhinweise von Internetdiensten scannen und mit den Voreinstellungen des Nutzers abgleichen. Bestehende Wahlmöglichkeiten bei den Datenschutzeinstellungen sollen so leichter im Sinne des Verbrauchers genutzt werden. Der Bot soll dabei nicht nur auf einzelne Anbieter wie Facebook, Amazon oder Reiseportale zielen, sondern für sämtliche Dienste nutzbar sein. Bots sind virtuelle Assistenten, die Unternehmen derzeit beispielsweise für den Kundenservice entwickeln. „Mit dem Wettbewerb wollen wir aber nicht die Prozesse für Unternehmen einfacher machen, sondern wir wollen den Datenschutz für Verbraucher stärken", betont Claus-Dieter Ulmer, Konzerndatenschutzbeauftragter bei der Telekom. „Das ist Teil unserer digitalen Verantwortung."

Ziel ist es, dass der Kunde mit Hilfe des Bots nur einmal seine gewünschten Datenschutzstandards eingibt und der digitale Assistent sämtliche Internetdienste daraufhin prüft, Datenschutzeinstellungen anpasst oder Dienste nicht akzeptiert. Datenschutzeinstellungen umfassen etwa die Nutzung für andere Zwecke, die Speicherdauer und die Übermittlung an Dritte. Dem Kunden bleibt es damit erspart, sich bei jedem Dienst mit den Datenschutzeinstellungen auseinandersetzen zu müssen.

Der Wettbewerb läuft bis zum 30. April 2017. Anschließend entscheidet eine Jury aus Datenschutz- und Innovationsexperten der Telekom sowie Mitgliedern ihres Datenschutzbeirates über die Gewinner. Teilnehmen kann jeder. Die Konzepte müssen auf Englisch oder Deutsch an privacy-bot@telekom.de geschickt werden. Der zweite Preis ist mit 2.500 Euro dotiert, der dritte Preis mit 1.000 Euro. Die Rechte für das Konzept verbleiben beim Entwickler.




 



Datenschutz | Impressum