MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

DAS TRIPLE GESCHAFFT: FATTORIA LA VIALLA GEHÖRT WIEDER ZU DEN BESTEN BIOWEIN-ERZEUGERN

Lediglich viermal wurde die höchste Auszeichnung Großes Gold von den 50 Juroren vergeben, zwei davon gehen an deutsche und zwei an italienische Winzer. Über diese Auszeichnung freuen sich das im Anbaugebiet Pfalz liegende Weingut Fitz-Ritter (Bad Dürkheim) für ihr 2015 Ungsteiner Herrenberg Riesling Großes Gewächs sowie aus Württemberg das Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen für deren 2013 Verrenberger Riesling Trockenbeerenauslese.

International geehrt für ihre herausragende Qualität wurden der Weinerzeuger Enoitalia (Veneto) für seinen 2015 Alberto Nani Prosecco Spumante extra dry sowie die Fattoria Ispoli (Toskana) für ihren 2011 Chianti Classico Riserva. Weitere 98 Weine konnten mit ihrer außergewöhnlichen Qualität überzeugen und erhielten dafür die Auszeichnung Gold, an 100 Weine verlieh die internationale Jury die Silbermedaille.

Neben den großen europäischen Weinbauländern Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich nahmen Weine auch aus Ländern wie Portugal, Chile, Südafrika, Argentinien, Griechenland, Bulgarien, Österreich und Ungarn teil. Den inoffiziellen Länder-Vergleich gewannen 2017 die deutschen Biowinzer, gefolgt von Italien und Spanien. Insgesamt 87 von 162 eingereichten deutschen Bio-Weinen wurden mit einer Medaille ausgezeichnet. Mit 36 Auszeichnungen lagen die Pfälzer Erzeuger dieses Jahr deutlich vor den Kollegen aus Württemberg (14), Franken (11) und Rheinhessen (10) im nationalen Medaillenspiegel. Mit insgesamt 87 Medaillen sichern sich die deutschen Winzer den Spitzenplatz im Medaillenspiegel vor Italien (52), Spanien (29) und Frankreich (16).

Am erfolgreichsten konnten sich in diesem Jahr erneut zwei altbekannte Gesichter platzieren, die sich beide zudem über ein Triple freuen können: Sowohl das pfälzische Weingut Schwarztrauber aus Neustadt-Mußbach wie auch die toskanische Fattoria La Vialla stellten in diesem Jahr erneut die beste Kollektion (national und international) und wurden von der internationalen Jury zu Recht als beste Bio-Erzeuger geehrt.

Der Große Internationale Bioweinpreis MUNDUS VINI BIOFACH ist ein ausschließlich für zertifizierte Bio-Weine aus aller Welt konzipierter Wettbewerb des seit 17 Jahren bestehenden Großen Internationalen Weinpreises MUNDUS VINI. Er wird in Zusammenarbeit mit der BIOFACH in Neustadt an der Weinstraße nach dem internationalen Verkostungsschema der OIV durchgeführt. Mit zuletzt über 10.000 verkosteten Weinen gehört MUNDUS VINI zu den größten internationalen Weinwettbewerben weltweit.


 



Datenschutz | Impressum