MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

DR. THOMAS HOLZMANN

Dr. Thomas Holzmann ist Vizepräsident des Umweltbundesamtes. Er kam 1990 in das Amt und leitete dort zunächst die Zentralabteilung, bevor er im Jahr 2002 zum

ständigen Vertreter des Präsidenten ernannt wurde.

Der gebürtige Berliner absolvierte von 1972 bis 1982 sein Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin sowie seinen Referendardienst. Zwischenzeitlich promovierte er an der Freien Universität Berlin, wo er von 1977 bis 1980 wissenschaftlicher Assistent im Fachbereich Rechtswissenschaft war.

Von 1982 bis 1987 übernahm er die kommissarische Leitung des Justiziariats sowie die Leitung des Personalreferats des Bundesgesundheitsamtes.

Von 1987 bis 1990 leitete er die Verwaltung der Akademie der Wissenschaften zu Berlin.

Im Nebenamt ist Dr. Thomas Holzmann seit 1995 Prüfer beim Justizprüfungsamt Berlin, dem heutigen Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamt der Länder Berlin und

Brandenburg.




 



Datenschutz | Impressum