MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

RESSOURCEN

Der "Earth Overshoot Day" ist der Tag im Jahr, an dem die Nachfrage nach natürlichen Ressourcen das jährliche Angebot übersteigt. Jahr für Jahr liegt der "Earth Overshoot Day" etwas früher. 2016 war das vom Global Footprint Network bestimmte Datum bereits der 8. August. Zwar beruht diese Berechnung auf Annahmen und Trends und kann daher keine Genauigkeit garantieren; dennoch ist die Tendenz zu knapper werdenden Ressourcen klar erkennbar.

Um langfristig und in ausreichendem Maße über Rohstoffe verfügen zu können, ist die Wirtschaft mehr denn je gefordert, Ressourcen effizienter und intelligenter zu nutzen. Und dies nicht nur aus Gründen des Natur- und Umweltschutzes: Ressourcenschutz geht in den meisten Fällen mit einer Senkung der Unternehmenskosten einher. Um ein stärkeres Bewusstsein für dieses ökologisch und ökonomisch wichtige Thema zu schaffen, führt B.A.U.M. verschiedene Projekte durch.
 

RessVa - Veranstaltungsreihe zur Steigerung der Ressourceneffizienz in KMU

Gefördert vom Umweltbundesamt (UBA) hat B.A.U.M. das Projekt RessVa zum Thema Ressourceneffizienz in KMU ins Leben gerufen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Potenziale und Möglichkeiten zur Steigerung der Ressourceneffizienz (Energie- und Materialeffizienz) in der mittelständischen Wirtschaft aufzuzeigen.
Mehr...



Biokunststoffe als Baustein einer Nachhaltigen Wirtschaft

Die interdisziplinäre Forschungsplattform "Neue Wege, Strategien, Geschäfts- und Kommunikationsmodelle für Biokunststoffe als Baustein einer Nachhaltigen Wirtschaft" (BiNa), der neben mehreren Forschungseinrichtungen auch B.A.U.M. und das B.A.U.M.-Mitglied memo AG angehören, betrachtet die Aspekte der ökologischen und sozio-ökonomischen Nachhaltigkeit von Biokunststoffen ebenso wie die Chancen und Hemmnisse, die bei der Kommunikation und Vermarktung dieser Werkstoffe auftreten.
Mehr...



Wettbewerb "Büro & Umwelt"

Der Wettbewerb "Büro & Umwelt" wird seit 2008 gemeinsam mit Partnern jährlich durchgeführt und weiterentwickelt wird. Er richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie an öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen.
Mehr...



CO2-Kompensation durch qualitativ hochwertige und zertifizierte Klimaschutzprojekte

Von B.A.U.M. ausgewählte kompetente Anbieter bieten B.A.U.M.-Mitgliedern zum Vorzugspreis eine qualitativ hochwertige Kompensation von CO2-Emissionen, die aus technischen oder organisatorischen Gründen nicht vermeidbar sind. In Kooperation mit CO2OL, greenmiles GmbH, myclimate und Project Climate GmbH.
Mehr...



Telefonkonferenzen mit doppelter Umweltrendite

Telefonkonferenzen stehen für effiziente und umweltschonende Kommunikation. Zusammen mit meetyoo bietet B.A.U.M. Telefonkonferenzen entweder kostenlos oder mit einer Spende von 1 Cent/Minute an B.A.U.M. Probieren Sie es aus!
Mehr...






Datenschutz | Impressum