MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

BME SUSTAINABILITY SUMMIT

28.8. - 29.8.2019, Frankfurt a.M.

Es gibt so gut wie keine Nachhaltigkeitsveranstaltung, auf der Transparenz in der Lieferkette kein Thema ist. Das hat seine Gründe: Ein extrem großer Anteil des nachhaltigen Wirtschaftens spielt sich in den Vorketten ab. Und die Supply Chain wird gesteuert und verantwortet vom Einkauf Ihres Unternehmens.

B.A.U.M. kooperiert erstmalig mit dem führenden europäischen Einkäuferverband BME e.V. Denn eine nachhaltige Supply Chain wird in Zukunft ein entscheidendes Differenzierungsmerkmal wenn nicht gar unabdingbare Notwendigkeit werden. Auf dem BME Sustainability Summit schaut der BME mit seiner über 60 jährigen Erfahrung aus Einkauf und Logistik auf die Chancen und Implikationen dieser Entwicklung und widmet sich den grundlegenden Fragen, die mit dieser Verantwortung einhergehen.

Keynotes und Beiträge u.a. von Airbus, der KfW Bankengruppe, Deutsche Telekom AG, Teekanne GmbH & Co. KG, Covestro Deutschland AG, Deutsche Bahn AG, Melitta, DPDHL Group und Integrity Next GmbH beleuchten den aktuellen Status quo und vermitteln einen tiefen Einblick in best-practices und lessons learned deutscher Groß- und Mittelstandunternehmen. BME Sustainability Summit bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit anderen nachhaltig orientierten Unternehmen auszutauschen und ihr Netzwerk an nachhaltigen Mitstreitern weiter ausbauen.

Als Mitglied von B.A.U.M. erhalten Sie 15% Nachlass auf die reguläre Teilnahmegebühr für die erste Anmeldung. Nutzen Sie dazu bitte das im Programm enthaltene Anmeldeformular mit der B.A.U.M.-Codierung. Sollten Sie online buchen, geben Sie bitte im Bemerkungsfeld "BAUM" ein.

Für Fragen und weitere Informationen zur Veranstaltung stehen Ihnen Sarah Baer (sarah.baer@bme.de) und Christoph Kunz (christoph.kunz@bme.de) vom BME gerne zur Verfügung.





Datenschutz | Impressum