Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

UNTERNEHMERISCHE SUFFIZIENZ - ERWEITERTE ANSÄTZE FÜR EIN GANZHEITLICHES RESSOURCENMANAGEMENT

18.6.2021, 9:00 - 10:00 Uhr, online

Unternehmenstreff Nachhaltigkeit: Informationen, Erfahrungsaustausch und Networking
Effizienz, Konsistenz – und weiter? Nachhaltiges Wirtschaften verringert Ressourcenverbrauch und Umweltbelastung. Aber in ausreichendem Maße? In diesem Unternehmenstreff Nachhaltigkeit geht es darum, wie Unternehmen für ein ganzheitliches Ressourcenmanagement auch die dritte Nachhaltigkeitsstrategie - Suffizienz - in den Blick nehmen können.

Moderation: Antonia Thiele | Projektmanagerin "Wirtschaft pro Klima" - B.A.U.M. e.V.

Impuls-Vortrag:

Jana Gebauer | Freie Unternehmensforscherin - Die Wirtschaft der Anderen, Fellow am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Jana Gebauer forscht zu Suffizienz im Unternehmenskontext sowie zur Postwachstumsökonomie.

Energie- und Ressourceneffizienz ist für viele Unternehmen längst ein Thema. Nicht selten treten dabei jedoch sogenannte Rebound-Effekte auf. Sie beschreiben das Phänomen, dass der Gesamtverbrauch des Unternehmens an Energie und Ressourcen nach Realisierung einer Einsparmaßnahme steigt und nicht sinkt. Dies kann unter anderem passieren, wenn die durch die Einsparmaßnahme freigewordenen Mittel zur Produktionsausweitung an anderer Stelle eingesetzt werden.

Unternehmen können Ressourcengrenzen jedoch gezielt strategisch in den Blick nehmen und Lösungsansätze für eine absolute Verbrauchsbegrenzung finden. Vielfältige Praxisbeispiele zeigen, wie Unternehmen nicht nur über ihre Geschäftsmodelle das suffiziente Konsumhandeln ihrer Kund:innen unterstützen, sondern darüber hinaus gehend auch ihren eigenen Ressourcenverbrauch immer weiter senken können. Dies ist nicht zuletzt auch eine ökonomische Frage.

Bitte melden Sie sich bis zum 17. Juni um 16:00 Uhr an, um die Zugangsdaten zur Zoom-Konferenz zu erhalten.

Anmeldung

Mit dem Unternehmenstreff Nachhaltigkeit bietet B.A.U.M. eine Onlineversion seiner Eventreihe zum Informations- und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Nachhaltigkeitsthemen an – alle 14 Tage freitags von 9.00 bis 10.00 Uhr (plus Networking im Anschluss).






Datenschutz | Impressum