Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

NACHHALTIGER WANDEL IN EINER UNSICHEREN WELT - ANFORDERUNGEN AN UND AKTIVITÄTEN DER VERSICHERER AUF DEM PRÜFSTAND

26.8.2022, 9:00 - 10:30 Uhr, online

Unternehmenstreff Nachhaltigkeit: Informationen, Erfahrungsaustausch und Networking.
In diesem Unternehmenstreff Nachhaltigkeit rücken wir die Versicherungswirtschaft in den Fokus. Was zeichnet eine nachhaltige Versicherung in einer zunehmend unsicheren Welt aus? Wie kann sie wirksam werden für eine nachhaltige Entwicklung? Wir stellen ein Nachhaltigkeitsrating für Versicherungen vor und nehmen den Managementansatz einer konkreten Versicherung hinsichtlich ihrer Wirkungen unter die Lupe.

In einer zunehmend volatilen Welt mit steigenden und plötzlich eintretenden Risiken, die schwer zu kalkulieren scheinen, schauen wir auf die Versicherungswirtschaft. Sie ist ein wichtiger Player, um genau diese Risiken privatwirtschaftlich abzusichern. Bisher war die Branche innerhalb der Strukturen des gesamten Finanzmarktes ein Nukleus für sich, der immer noch nicht in Gänze überzeugt zu sein schien, dass Nachhaltigkeit ein Megatrend ist, der ernsthaft zu betreiben ist. Doch nun kommt Regung in die Branche.

Wir geben guten Beispielen eine Plattform und Ihnen die Gelegenheit, ins Gespräch mit den Akteurinnen und Akteuren zu kommen, um mehr zu erfahren. Wir wissen, wie schwierig es ist, nachhaltige Geschäftsmodelle zu bewerten. Wie also bewerten wir die Leistungs- und Lieferfähigkeit der Versicherungswirtschaft? Und welche Beispiele taugen als leuchtende Vorbilder und warum? Wie tief geht die Integration ins Kerngeschäft?

In diesem Unternehmenstreff Nachhaltigkeit geben wir einen Einstieg ins Thema, für Versicherungen und Versicherungsnehmer:innen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Wie immer ist die Veranstaltung kostenfrei.

Impulse:

  • "Was leistet dasNachhaltigkeitsrating für Versicherungen? Erfahrungen aus den ersten Durchläufen" – Dr. Reiner Will (geschäftsführender Gesellschafter, Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH) und Lars Heermann (Bereichsleiter Analyse und Bewertung, Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH)
  • Berichte aus der Praxis des Nachhaltigkeitsmanagements bei Versicherungen:
                  Svetlana Thaller-Honold (Leiterin Nachhaltigkeitsmanagement, Gothaer Versicherung)
                  Martina Cohrs (Leiterin Vorstandsstab, Barmenia Versicherungen) 
  • Möglichen Wirkungen nachhaltiger Versicherungspraxis auf Unternehmen der Realwirtschaft" – Dr. sc. techn. ETH Stephan Ahbe (Arbeitskreis eco-scout, SYRCON Darmstadt)
Moderation: Yvonne Zwick (B.A.U.M. e.V.)

Im Anschluss diskutieren wir die Fragen aus dem Plenum (ca. 20 - 30 Minuten) und geben einen Ausblick auf den 6. Sustainable Finance Gipfel Deutschland, der das Versicherungsthema in einem Workshop mit dem Host GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., aufgreifen wird.

 

 





Datenschutz | Impressum