Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

UMFRAGE ZUR AKTUELLEN BESCHAFFUNGSPRAXIS VON SMARTPHONES

Wie beschaffen Sie ihr Business-Smartphone? Unterstützen Sie das Forschungsprojekt MoDeSt und nehmen Sie an einer 5-minütigen Umfrage zur aktuellen Beschaffungspraxis von Smartphones im Business-Bereich teil. Die Umfrage wird von den B.A.U.M.-Mitgliedsunternehmen AfB gemeinnützigen GbmH und JARO Institut e.V. zusammen mit dem Fraunhofer IZM durchgeführt.

Mit der Teilnahme an der Umfrage leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Forschungsprojekt MoDeSt (Produktzirkularität durch Modulares Design – Strategien für langlebige Smartphones). Dieses Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

an der Umfrage teilnehmen

Workshop "Wie sieht die Zukunft der Beschaffung aus?"

Am 20. September 2021 möchten die Projektpartner gemeinsam mit Expert:innen aus der Beschaffung die Ergebnisse der Umfrage diskutieren. Melden Sie sich jetzt an und gestalten die nachhaltigen Beschaffung von morgen.

Zum Forschungsprojekt MoDeSt

Aktuell verwenden laut Bitkom mindestens 57 Mio. Menschen in Deutschland ein Smartphone. Die Geräte enthalten eine Vielzahl wertvoller Metalle, aber auch Konfliktrohstoffe. Der größte Teil der Umweltwirkung wird durch die Herstellung der Smartphones verursacht. Die durchschnittliche Nutzungsdauer beträgt aber nur 2 Jahre.

Modulare Smartphones haben das Potenzial sowohl technischen Fortschritt durch Upgrades abzubilden, als auch sich wandelnden Konsumbedürfnissen zu entsprechen. Dadurch werden längere Nutzungsdauern ermöglicht, die die Zahl der Geräte und die damit verbundene Umweltwirkung senken. Dies setzt auf Nutzer:innen-Seite neben Akzeptanz und Interesse aber auch spezifische Nutzungskompetenzen voraus – wie das Wissen um Reparaturmöglichkeiten. Im Projekt MoDeSt werden technische, soziale und wirtschaftliche Voraussetzungen für Modulkonzepte untersucht und Lösungsansätze für kreislauffähige und sozialökologisch sinnvolle modulare IKT entwickelt.

 





Datenschutz | Impressum