Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

HYBRIDE EVENTKONZEPTE SIND DIE ZUKUNFT

Wie sieht die Zukunft der Eventbranche aus, wenn, wie wir gerade im letzten Jahr erlebt haben, Veranstaltungen in der Form, in der sie gewöhnlich stattfinden, plötzlich nicht mehr erlaubt sind? Bietet diese Situation eine Chance, nachhaltiger zu sein? Die Antwort sind hybride Events. Die Vorzüge von physischen und digitalen Veranstaltungen werden zu einem neuen Konzept verbunden. Zu den Unternehmen, die Lösungen für hybride Veranstaltungen entwickeln, gehört auch LineUpr.

Nachhaltigkeit ist ein Kernthema in vielen Bereichen und mittlerweile auch in der Eventbranche angekommen. Gerade für sie war und ist die Coronapandemie ein herber Rückschlag gewesen, da Veranstaltungen, wie wir sie kennen, plötzlich nicht mehr stattfinden konnten. Aus dieser Situation hat sich ein neues Veranstaltungskonzept entwickelt: hybride Events. Events müssen in den digitalen Raum gehoben werden, um nachhaltige Veranstaltungen mit maximaler Flexibilität umzusetzen.

Hybride Events vermischen physische und virtuelle Events. Es geht darum die Teilnahme nicht mehr zwingend an einen Veranstaltungsort zu binden, sondern Teilnehmende von überall aus einzubinden. Durch den digitalen Zugang zu einem physischen Event fallen An- und Abreisen weg. Die Größe und Ausstattung des Veranstaltungsortes kann reduziert werden, da nicht mehr alle Teilnehmenden vor Ort präsent sein müssen. Das Weniger ist ein Mehr an Nachhaltigkeit und reduziert Kosten. Der digitale Raum hat keine Grenzen was die Anzahl an Teilnehmenden und Reichweite betrifft, so dass wirtschaftlich ganz neue Möglichkeiten erschlossen werden können.

LineUpr versucht mit seiner digitalen Event-Lösung als Pionier für hybride Eventformate den Markt zu verändern. Dabei steht eine Event-App im Zentrum jedes Events, die von Teilnehmenden vor Ort auf dem Smartphone oder zu Hause am Computer genutzt wird. Über die App können das Programm und alle Infos flexibel kommuniziert werden. Live-Streams zeigen den Teilnehmenden in der Ferne was beim "physischen" Teil alles passiert. Die Teilnahme an Live-Abstimmungen, Umfragen und Networking-Funktionen geben durch ihre Interaktivität das Gefühl direkt in das Event eingebunden zu sein. Das Zentrum eines Events wird digital, und kombiniert die Stärken von off- und online.

Wenn Sie an der Verleihung des B.A.U.M. |Umwelt- und Nachhaltigkeitspreises teilnehmen, können Sie die Event-App von LineUpr testen. Weitere Informationen zu Lösungen für hybride Events finden Sie auf der Website des Unternehmens.





Datenschutz | Impressum