Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

EINE EINLADUNG AN UNTERNEHMEN

Neue Ideen und positive Dynamiken im Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften sind Themen im Podcast MAGIC BRAIN KICKS mit Yvonne Zwick, Vorstandsvorsitzende bei B.A.U.M.. Wo kann B.A.U.M. konstruktiv dazu beitragen, eine Partnerschaft zwischen Politik, Realwirtschaft und Finanzwirtschaft aufzubauen? Und wie steht es mit der Klimabilanz von BAUM eV?

Mit dem Bild eines Leuchtturmes beschreibt Yvonne Zwick die Rolle von B.A.U.M.. Ein Netzwerk, das Rat, Orientierung, Wissen und kluge Köpfe bietet.
Laut Zwick müsse das Zeil sein, eine positive Dynamik zu schaffen, denn „ja, sicher, manche Unternehmen bewegen sich erst auf Druck und gesetzliche Verpflichtungen, aber auch bei denen möchte ich ja eigentlich eine positive Akzeptanz schaffen. Und dafür brauche ich diese positiven Leuchttürme, wo Unternehmerinnen und Unternehmer erzählen, warum sie diesen Wandel eingeläutet und wie sie diesen Weg konsequent beschritten haben."
An dieser Stelle kommt B.A.U.M. ins Spiel, lädt Unternehmen ein, mitzumachen, vernetzt, bildet und schafft somit einen Austausch im praktischen Alltag.
 
Ein konkretes Ziel, das sich BAUM vornehme sei, bis 2030 Aussagen über die Klimabilanz des BAUM eV treffen zu können. Aufgabe sei dabei herauszufinden, wie viele der Mitglieder einen konstruktiven Beitrag auf dem Pfad in Richtung Klimaneutralität geleistet haben.
„Ganz konkret würde ich mir wünschen, dass wir bis 2030 sagen können, 70% unserer Mitglieder sind entweder schon klimaneutral oder haben das Ziel bis 2035 im Visir.", so Zwick.
 
Zum vollständigen Podcast




Datenschutz | Impressum