Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

DNWE: "5 FRAGEN AN..." YVONNE ZWICK

Im Kontext der Corona-Pandemie sieht die B.A.U.M.-Vorsitzende Yvonne Zwick Digitalisierung und Remote Work sowie Gesundheitsfürsorge als wichtige Themen und nennt dazu u.a. die Projekte nachhaltig.digital und Transformationsdialog Ernährungswende.

Eine globale Pandemie stellt Unternehmen sowie die Gesamtwirtschaft momentan vor ungeahnte Herausforderungen und erschwert sowohl das Tagesgeschäft als auch eine strategische Planung. Das dnwe interessiert dabei die folgende Fragestellung: Wie verändert sich in diesen Zeiten der Unsicherheit die Bedeutung von Verantwortung und CSR in Unternehmen? Zu diesem Thema hat die Redaktion von Forum Wirtschaftsethik "5 Fragen an…" Yvonne Zwick gestellt.

Beitrag zum Nachlesen





Datenschutz | Impressum