Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

SUSTAINABILITY TRANSFORMATION MONITOR

Die Stiftung Mercator, die Bertelsmann Stiftung, die Universitäten Hamburg und Mannheim sowie die Peer School erforschen gemeinsam die Nachhaltigkeitstransformation der Wirtschaft. Melden Sie sich an und wirken Sie beim Sustainability Transformation Monitor mit!

Das Team hinter dem Sustainability Transformation Monitor befragt regelmäßig Nachhaltigkeitsverantwortliche der Realwirtschaft und Expert:innen der Finanzwirtschaft. Es stellt sich die folgenden Fragen:

  • Wie steht es um die Nachhaltigkeitstransformation in den Unternehmen?
  • Welche Hemmnisse und Treiber der Transformation spielen eine Rolle?
  • Wie kann nachhaltige Finanzierung zu einer zielgerichteten Transformation der Wirtschaft beitragen?
  • Wie eng sind Realwirtschaft und Finanzwirtschaft bereits miteinander verzahnt? Was gelingt? Was fehlt?

Dazu möchte das Team einen Blick in den Maschinenraum werfen und die Gestalter:innen der Transformation befragen. Über die Jahre 2022 – 2025 hinweg wird so die Transformation der Wirtschaft evidenzbasiert begleitet. Die Ziele dabei:

  • Analyse des Status Quo der Nachhaltigkeitstransformation in Unternehmen
  • Optimale Verzahnung von Real- und Finanzwirtschaft für nachhaltigere Investitionsentscheidungen
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen für Praxis und Politik

Das Forschungsarbeit wird begleitet von einem Expert:innengremium Sustainable Finance bestehend aus Prof. Dr. Alexander Bassen (Universität Hamburg), Prof. Dr. Timo Busch (Universität Hamburg), Kristina Jeromin (Green and Sustainable Finance Cluster Germany), Prof. Dr. Kerstin Lopatta (Universität Hamburg), Anahita Thoms (Baker McKenzie) sowie Prof. Dr. Sebastian Utz (Universität Augsburg).

B.A.U.M. ist einer der Kooperationspartner des Sustainability Transformation Monitor.

Hier können Sie sich anmelden um beim Sustainability Transformation Monitor mitzuwirken: Sustainability Transformation Monitor





Datenschutz | Impressum