Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

REFERENTENENTWURF FÜR DIE UMSETZUNG DER EU-BERICHTSPFLICHT: MEHR AUSKUNFTSPFLICHT FÜR KMU

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat am 11. März 2016 den bereits für Januar 2016 angekündigte Referentenentwurf für die Umsetzung der EU-Berichtspflicht veröffentlicht. Deutlich wir u.a.: KMU müssen mit mehr Auskunftspflicht gegenüber ihren Kunden rechnen.

Wir stellen hier für Sie die wesentlichen Punkte des Referentenentwurfs vor.

Text zum Download

Bis Mitte April 2016 sind Stellungnahmen möglich. Das Gesetz soll bis Dezember dieses Jahres verabschiedet werden.

B.A.U.M. greift die Themen in seinem Praxisseminar "Neue Normen und Gesetze" intensiv auf. Die nächsten Termine sind:

  





Datenschutz | Impressum