MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

EHA STARTET GAS-MESSUNG BEI DER BAUGENOSSENSCHAFT DHU

EHA stattete die Gaszähler für die Datenübertragung mit einer Kommunikationseinheit bestehend aus GSM-Modem und SIM-Karte aus. Die Daten werden mit einem integrierten GSM Modul gesichert und mit einer eigenen IP-Adresse an EHA zur Analyse gesendet. Das InformationsSystem EIS erlaubt der Baugenossenschaft dhu den Zugriff auf die aktuellen Energiedaten. Dort lassen sich zum Beispiel Zähler nach Standorten zusammenfassen oder die summierten Verbräuche verschiedener Standorte berechnen. Die individuell gestaltbaren Berichte können an festgelegte Verteiler übermittelt werden.

Frank Seeger, Vorstand Baugenossenschaft dhu: "Als eine der ersten Baugenossenschaften haben wir ein Verbrauchsmonitoring der Heizungsanlagen eingeführt. Die permanente Online-Überwachung des Gasverbrauchs ist praxistauglich und verursacht nur wenig Betreuungsaufwand."





Datenschutz | Impressum