MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

GEMEINSAM FÜR KLIMASCHUTZ UND UMWELTKOMPETENZ VOR ORT

Der von Manuela Fleck, Mitglied im Vorstand des NABU Sinsheim, Alfred Ehrhard, Vorstandsvorsitzender der Klimastiftung für Bürger, und Christian Ledig, Vorstand der Klimastiftung für Bürger, unterzeichnete Vertrag sieht weitere Punkte der Zusammenarbeit vor. So beabsichtigen beide Partner sich bei geeigneten Aktionen und Projekten zu unterstützen. Die Klimastiftung für Bürger wird mit Eröffnung der Klima Arena einen Ort der Begegnung sowie der Vernetzung zur Verfügung stellen, um weitere Interessierte und Mitstreiter für Umweltthemen zu gewinnen.

Manuela Fleck, die als Vertreterin des NABU Sinsheim den Vertrag unterzeichnete, hob hervor: "Beide Initiativen engagieren sich für den Naturschutz vor Ort. Nach der Devise 'Gemeinsam sind wir stark' – je mehr Menschen hinter den Aktivitäten stehen desto besser gelingt es dem Naturschutz mehr Gesicht zu verleihen. Deshalb freuen wir uns mit einer solchen Initiative wie der Klima Arena zusammenzuarbeiten."

Alfred Ehrhard betonte: "Der NABU Sinsheim ist für uns ein wertvoller Partner, den wir gerne unterstützen. Ohne die Arbeit der Ehrenamtlichen wären viele Projekte nicht möglich und vieles wäre nicht umgesetzt. So existieren vor unserer Haustür auf der Gemarkung Sinsheim sechs Naturschutzgebiete. Hier sehen wir vielfältige Möglichkeiten gemeinsam interessierten Menschen praktische Maßnahmen wie Landschaftspflege oder Artenschutz erlebnisorientiert zu vermitteln."

Die Klimastiftung für Bürger bindet seit ihrem Bestehen anerkannte Naturschutzverbände in ihre Arbeit ein und tauscht sich regelmäßig mit sowohl überregionalen Gruppen als auch dem NABU Sinsheim zu naturschutzfachlichen Themen aus.

Die Eröffnung der Klima Arena ist für den Herbst 2019 geplant.





Datenschutz | Impressum