MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

KAI ZIMMERMANN ERHÄLT VIGOR AWARD

In der Laudatio erklärte Queen Amina die Gründe für die Auszeichnung. Nach Ihrer Aussage waren drei Aspekte ausschlaggebend. Erstens: Kai Zimmermann lebt vor, was er verändern will und setzt auch privat viele Klimaschutzprojekte um. Zweitens: Er setzt sich für die internationale Zusammenarbeit mit dem Schwerpunkt Klimaschutz und Fluchtvermeidung ein. Drittens: Er hat es geschafft die Bürger Energie Genossenschaft Adersbach-Sinsheim-Kraichgau, die Klimastiftung für Bürger mit Klima Arena zu initiieren. Diese hat er erfolgreich auf den Weg gebracht und so konnte er weitere Menschen mit seinem Wirken zu Handlungen motiviert.

Queen Amina weiter: "Wir zeichnen heute mit Kai Zimmerman einen beispielhaften Menschen aus. Er ist ein Vorbild in seinem Wirken und seinem unermüdlichen Einsatz für den Klimaschutz und die nachhaltige Entwicklung. Er hilft Menschen, Firmen und Städten Nutzen zu generieren und schafft konkrete Vorteile für diese Zielgruppen. Ich hoffe, dass seine guten Taten in der Zenaga Foundation durch weitere Spender und Förderer unterstützt werden!"

Der Vigor Award wird 2018 zum vierten Mal verliehen. Dabei wird er zweimal im Jahr in Form einer Gala in zehn Kategorien verliehen.

In seiner Dankesrede erklärte Kai Zimmermann: "Ich freue mich sehr, dass die Jury gerade das vielfältige Engagement der Vergangenheit und die Besonderheiten der Zenaga Foundation erkannt hat und würdigt. Ich bedanke mich bei Ihnen, Frau Amina, und dem ganzen Vigor Award Team. Diese Auszeichnung zeigt mir, dass ich in der Kombination der Themen und meinem geradlinigen Wirken einen guten Dienst für die Menschen und unsere Heimat leiste!"





Datenschutz | Impressum