MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

TAKE-OFF WÄRMEWENDE

Die MVV Energie AG aus Mannheim, eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland, versteht sich als Treiber der Energiewende und sieht insbesondere im Bereich der Wärmewende großen politischen Handlungsbedarf. Aus diesem Grund legte das Unternehmen, seit Herbst letzten Jahres auch Teil des B.A.U.M.-Netzwerks, eine Studie als Diskussionsimpuls an Politik und Öffentlichkeit vor, um die notwendigen Rahmenbedingungen für den Wärmemarkt der Zukunft zu setzen.

B.A.U.M.-Vorstandsmitglied Dieter Brübach (l.) hieß bei seinem Begrüßungsbesuch den MVV-General-bevollmächtigten Dr. Christoph Helle (r.) und den MVV-Programmleiter Nachhaltigkeit, Dr. Christoph Onischka, herzlich bei B.A.U.M. willkommen.Die Anfang 2019 veröffentlichte MVV-Studie zur Wärmewende, in der aufgezeigt wird, welche Finanzmittel für das Erreichen der Klimaziele im Gebäudesektor erforderlich sind und wie das auch politisch gelingen kann, ist hier abrufbar: https://www.mvv.de/media/media/downloads/mvv_energie_gruppe_1/der_zukunftsversorger/MVV_Take-Off_Waermewende_012019.pdf

Das vielfältige Engagement der MVV, insbesondere zu den Themen Energiewende, Energieeffizienz, aber auch weit darüber hinaus im sozialen Bereich, dokumentiert der Mitte Dezember erschienene Nachhaltigkeitsbericht (kombinierter Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht), der hier zum Download bereitsteht: http://www.mvv-investor.de/geschaeftsbericht2018/downloads/mvv_gb_d_2018_s_gesamt.pdf#page=18

 





Datenschutz | Impressum