MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

DIE AQUA-CONCEPT GEWINNT DEN GLOBAL ENERGY AWARD 2018

Auch wenn die Pariser Klimaschutzziele politisch ins Stocken geraten sind – Klima und Energie sind eine der relevantesten Themen unserer Zeit. Um den CO2-Fußabdruck der Erde zu reduzieren wird es immer wichtiger umweltfreundliche und nachhaltige Methoden zu entwickeln. Die Leser des britischen Global Energy Magazine zeichnen jedes Jahr europaweit die Unternehmen aus, die hier eine maßgebliche Vorreiter Rolle gespielt haben.

Most innovative Water Treatment Products 2018

"Wir sind stolz darauf, eines dieser Unternehmen zu sein. Im Bereich 'Most innovative Water Treatment Products 2018 – Europe' konnten wir dieses Jahr die Trophäe mit nach Hause nehmen", so aqua-concept. Gewürdigt wurden insbesondere die Entwicklungen im Bereich glykolfreier Wärmeträgerflüssigkeiten:

  • coracon® LT EKO F-30 aus nachwachsenden Rohstoffen für lebensmittelnahe Anwendungen, Frostschutz bis -30 °C, NSF gelistet und koscher-zertifiziert
  • coracon® LT EKO F-15 aus nicht-genmanipulierten Pflanzen für Geothermie-Projekte, Frostschutz bis -15 °C, geeignet auch für Wasserschutzgebiete
Greenability – mehr, als nur ein Mantra

Umweltfreundliche und nachhaltige Produkte erfüllen keinen Selbstzweck. Sie müssen in der Praxis funktionieren. Konsequente Forschung und Entwicklung ist daher ein Herzstück der Unternehmensphilosophie von aqua-concept. Mit seinen GreenProducts will das Unternehemn dazu beitragen, die Wasserbehandlung für seine Kunden sauberer, leistungsstärker und langfristig kostengünstiger zu machen.


Schon länger liegt der Schwerpunkt bei aqua-concept auf der Entwicklung und dem Vertrieb von Produkten mit bestmöglicher Umweltverträglichkeit. Hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen mit Hilfe innovativer und CO2-minimierter Bioproduktion helfen die Produkte aus der GreenProducts-Reihe, nachhaltige Ziele zu erreichen, ohne dabei auf Qualität und Leistung verzichten zu müssen.

CO2-Fußabdruck für die gesamte Unternehmensgruppe

Ziel von aqua-concept ist aber, die ökologische Ausrichtung des gesamten Unternehmens kontinuierlich voranzutreiben und durch gezielte Aktivitäten im Bereich Klimaschutz weiter zu schärfen. Die Erstellung einer umfangreichen Treibhausgas-Bilanz für die gesamte Unternehmensgruppe bildet hierfür die Grundlage. Nicht zu vermeidende Emissionen werden ab jetzt durch ausgesuchte Klimaschutz-Projekte kompensiert. Die aqua-concept ist damit eines der ersten CO2-kompensierten Unternehmen der Branche.


Doch um den Klimawandel und die Erderwärmung zu stoppen brauchen wir weit mehr als nur innovative Produkte. Die Denkweise und die Einstellung der Menschen müssen sich ändern. Daher ist bei aqua-concept der Umwelt-Kodex ist nicht einfach nur ein Zertifikat an der Wand. Umweltbezogene Aspekte sind in die Entscheidungs- und Handlungsstruktur der Unternehmensführung fest integriert. Umweltschutz fängt bei im Kleinen an und wird überall gelebt.

Experten und User waren überzeugt

Das Gesamtpaket aus innovativen Produkten und grünem Unternehmergeist hat für die Leser des Global Energy Magazines den Ausschlag gegeben. Ausgewählt wurde die aqua-concept von einem Experten-Gremium des Verlags. Nach dem Veröffentlichen der Shortlist und detaillierter Unternehmensportraits konnten die Leser des Magazins in verschiedenen Bereichen ihren Favoriten wählen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie unter https://www.globalenergy-magazine.com/issues/global-energy-awards-2018/





Datenschutz | Impressum