MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

INITIATIVE "VERANTWORTUNG" – STRATEGISCHE PARTNER GESUCHT

"Verantwortung" ist eine Initiative des F.A.Z.-Instituts, einer hundertprozentigen Tochter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sie ist heute ein Netzwerk mit diversen Plattformen für Entscheider.

Magazin: Im Magazin äußern sich hochkarätige Entscheider der Wirtschaft zu Trends und Projekten. Top-Manager wie Carsten Spohr/Lufthansa, Henning Kagermann/ex SAP, Harald Krüger/BMW, Sabine Bendiek/Microsoft und interessante Persönlichkeiten wie Abtprimas Notker Wolf, der Fußballer Philipp Lahm oder der Kabarettist Vince Ebert haben der Redaktion bereits exklusiv Rede und Antwort gestanden.

Roundtable:Vortrag oder Diskussionsbeitrag in einem hochkarätigen Teilnehmerkreis (30-40 Entscheider der Kernzielgruppe). Nachmittagsveranstaltung, moderiert von einem F.A.Z.-Redakteur im Redaktionsgebäude.

Internationale Fachkonferenz: Redner auf der nächsten Konferenz mit einem Schwerpunkt "Nachhaltige Investitionen" (Arbeitstitel). Erwartet werden über 350 Teilnehmer: Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft sowie Multiplikatoren und Kommunikationsentscheider.

Digitale Plattform:Ggf. Autor für die digitale F.A.Z.-Plattform "Vordenker", die sehr breit auch mit Anzeigen in der F.A.Z. vermarktet wird. Sie diskutiert in Artikeln und Interviews das Thema "Verantwortung von Unternehmen": faz.net/vordenker-CDR

Community:Experte in unserem Netzwerk von über 10.000 Experten und Entscheidern. Austausch auf höchstem Niveau.

Kontakt für Interessierte: verlag@verantwortung-initiative.de

Weitere Informationen zur Initiative und zum F.A.Z.-Institut finden Sie hier.





Datenschutz | Impressum