MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

DEUTSCHER WERTEPREIS FÜR DIE BKK PROVITA

Andreas Schöfbeck sagte bei der Preisverleihung: "Die BKK ProVita handelt in vielen Bereichen nachhaltig und sorgt sich um das Gemeinwohl. Sie ist die erste und einzige Krankenkasse, die klimaneutral handelt und Gemeinwohlbilanzen erstellt. Wir freuen uns sehr darüber, dass der WEMID unsere Anstrengungen und Erfolge mit der Verleihung des Deutschen Wertepreises 2019 würdigt."

Marco Altinger, der Präsident des WEMID, betonte im Vorfeld, dass die BKK ProVita eine Vorreiterrolle beim Umwelt- und Klimaschutz einnehme und ein faires Miteinander in der Gesellschaft fördere. Er sagte: "Bei der BKK ProVita nimmt man gesellschaftliche Verantwortung ernst. Selbst eine Änderung des Präventionsleitfadens, der festlegt, in welchen Handlungsfeldern Krankenkassen überhaupt Maßnahmen anbieten dürfen, hat man im umfassenden Dialog mit zuständigen Gremien erwirkt. Dieses vorbildliche Engagement wirkt weit über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus."

Der Deutsche Wertepreis wurde vom WEMID im Jahr 2017 ins Leben gerufen. Damit werden jährlich verantwortungsvolle und inspirierende Unternehmerinnen und Unternehmer kleiner und mittlerer Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet. Im Jahr 2019 wurde der Preis erstmals in den Kategorien Nachhaltigkeit und Allgemeinwohl vergeben.

Weitere Informationen unter www.bkk-provita.de/nachhaltigkeit





Datenschutz | Impressum