MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

"SO GEHT ZUKUNFT!"

Von 2019 bis 2022 bietet die Deutsche KlimaStiftung jungen Berufseinsteiger:innen zwischen 16 und 25 Jahren die Möglichkeit, kostenfrei an einem "BerufsKlima-Workcamps" im Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost teilzunehmen. Das vom Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt unterstützt die Teilnehmenden auf ihrem eigenverantwortlichen Weg in eine nachhaltige, grüner werdende Arbeitswelt.

Während der praxisorientierten viertägigen "BerufsKlima-Workcamps" haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich intensiv mit den Themenbereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Alltag und Beruf sowie dem eigenen "grünen" Berufswunsch auseinanderzusetzen – im Austausch mit Interessierten aus ganz Deutschland, nachhaltigen Unternehmer:innen der Region und Impulsgeber:innen unterschiedlichster Berufsbranchen. Vier der Workcamps werden ergänzt durch einen mehrtägigen "KlimaTörn".

Auf Grundlage der Prinzipien einer Beruflichen Bildung für nachhaltige Entwicklung und vor dem Hintergrund der UN-Nachhaltigkeitsziele erarbeiten die Teilnehmenden diskriminierungsfreie, klischeefreie und diversitätssensible Wege in die berufliche Nachhaltigkeit. Sie lernen durch Workshops, Diskussionsrunden, Planspiele, Impulse, Coaching und Unternehmensbesuche grüne Schlüsselkompetenzen kennen, reflektieren über eigene Potentiale und Werte, analysieren konkrete Handlungsoptionen für eine zukunftsfähige Arbeitswelt und orientieren sich auf dem grünen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Am Ende des Workcamps haben sie ihr Verantwortungsbewusstsein und Reflexionsvermögen gestärkt. Sie können ihre ausgebaute Gestaltungskompetenz als Multiplikator:innen sowie für die Gestaltung ihrer eigenen nachhaltigen Zukunft einsetzen.

Das kostenfreie Angebot richtet sich an 16 bis 25-Jährige interessierte Menschen in der beruflichen Orientierungs- oder Umorientierungsphase. Schüler:innen, Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende, Berufseinsteiger:innen und Unentschlossenen sind gleichermaßen angesprochen. Vorwissen in den genannten Themenfeldern ist nicht erforderlich, jedoch leben die Workcamps durch Engagement, Interesse und die Beiträge jedes/r einzelnen Teilnehmenden.

Anmeldung und weitere Informationen unter berufsklima.de





Datenschutz | Impressum