Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

SOS – RETTET UNSERE BÖDEN!

Uns droht der Boden unter den Füßen wegzurutschen! Erosion durch Trockenheit und Starkregen-Ereignisse verwüstet immer mehr Landstriche weltweit – auch bei uns in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Doch es gibt Lichtblicke: Die neue Ausgabe des Entscheidermagazins forum Nachhaltig Wirtschaften zeichnet – wie immer – nicht die Schreckensszenarien eines "Peak Soil", sondern zeigt Wege in eine hoffnungsvolle Zukunft für Gesellschaft und Wirtschaft auf.

Das Wunder des Lebens ist unter uns: Dem hochaktuellen Thema "Boden" widmet das Magazin einen thematischen Schwerpunkt. Dabei werden die vielen Facetten von Bodenzertifikaten über Humusaufbau bis hin zu wegweisenden Initiativen der Wirtschaft betrachtet. Doch seit jeher ist auch die Gier um den Boden groß. Ist eine umfassende Bodenreform die Lösung gegen Landraub und Mietpreisexplosion?

Das Magazin, das im gesamten deutschsprachigen Raum vertreten ist, bringt in der neuen Ausgabe wieder Pioniere auf die Bühne. Zu Wort kommen die Vorreiter der Bio-Branche, des Eventbereichs, im Eco-Design und auch der Finanzwelt: Der erste Social Impact Fonds Österreichs schafft endlich Kapital für soziale Unternehmen. Die Bio-Stiftung Schweiz kämpft gegen Pestizide. Eine Unternehmerin aus Deutschland macht mit Bio-Milch Millionen und fördert Klimabauern.

Ein Heft im Heft wirft einen konstruktiv-kritischen Blick auf das Thema Lieferketten und präsentiert das neue Lieferkettengesetz! Die B.A.U.M. Insights thematisieren die Mobilitätswende und zeigen Innovationen.

Weitere Beiträge im neuen forum "SOS – Rettet unsere Böden" sind:

  • Bauscham statt Bauwahn – Eine provozierende Forderung: "Verbietet das Bauen!"
  • Der globale "Reset" – Zirkulärer Systemwandel für ein nachhaltiges Wachstumsmodell
  • Eine Frau, die es wissen will – Die neue Spitze von B.A.U.M. im forum-Interview
  • Sicherheit in der Freiheit – Eine Genossenschaft für Selbstständige
  • Eine neue Vision für den Tourismus – Lernen aus der Krise
  • Jetzt oder nie – Auf zu neuen Ufern in der Eventbranche
  • Models for Future – Laufsteg frei für Fairmodels

Dies und vieles mehr finden Sie in forum Nachhaltig Wirtschaften.

Das Magazin mit 132 Seiten ist seit Anfang März erhältlich und kann in der Printversion oder als PDF-Magazin direkt beim Verlag zum Preis von EUR 7,50 bestellt werden.


 





Datenschutz | Impressum