Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

B.A.U.M.-PREISVERLEIHUNG: NACHHALTIG UND KLIMANEUTRAL

Bei der Ausrichtung der Preisverleihung und anderer Veranstaltungen achten wir auf unseren CO2-Fußabdruck. In diesem Jahr hat klimafreundliches Catering dazu beigetragen. Die Preisverleihung wurde klimaneutral gestellt durch das Projekt Rimba Raya von First Climate.

Die B.A.U.M.- Preisverleihung wird unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeits-Aspekten möglichst energiesparend und klimaneutral durchgeführt. Dies betrifft u.a. den Veranstaltungsort, die Anreise der Teilnehmenden und das Catering. Beim Catering half uns in diesem Jahr das klimafreundliche Catering-Konzept ELEMENTUM.

Klimaneutral gestellt wurde die B.A.U.M.-Preisverleihung durch First Climate über das Projekt Rimba Raya.

Das Rimba Raya Schutzgebiet befindet sich im Südosten Borneos. Es ersteckt sich über eine Fläche von nahezu 100km und verläuft entlang der Grenzen des Tanjung Puting Nationalparks. Das Projekt umfasst eine Fläche von 64.000 Hektar Wald und hat sich speziell auch dem Schutz bedrohter Arten verschrieben – u.a. des vom Aussterben bedrohten Borneo-Urang-Utans, dessen Population im letzten Jahrhundert um 95% zurückgegangen ist. Dazu erwirbt das Projekt Nutzungsrechte für an das Schutzgebiet angrenzende Areale, die als Pufferzonen dienen.





Datenschutz | Impressum