Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

FINANZIERUNG VON INNOVATION UND NACHHALTIGKEIT

Bereits zum dritten Mal kamen am 29. März in Leipzig Fachleute aus der Finanzwirtschaft, dem Mittelstand, aus Start-ups und der Kreativwirtschaft zusammen, um gemeinsam über die Bedeutung der Finanzierung für nachhaltige Innovationen zu diskutieren und gemeinsam Perspektiven für die Wirtschaft in der Transformation zu entwickeln.

Sustainable Finance ist in der Bankenwelt angekommen: Die Finanzbranche übernimmt Verantwortung und trägt zu einer nachhaltigen Transformation unserer Wirtschaft bei. Immer noch finden wichtige Aspekte zu wenig Berücksichtigung in der maßgeblich in Frankfurt, Berlin und Brüssel geführten Debatte: die Perspektive der mittelständischen Unternehmen und der Start-ups, der Kreativwirtschaft und insbesondere auch der Anlegerinnen und Anleger.

Deshalb haben Silke Hohmuth von MenschBank e.V. und die B.A.U.M.-Vorsitzende Yvonne Zwick 2021 das Leipziger Finanzforum geschaffen. Seit Oktober 2021 bringt sich auch Cornelia Jahnel vom VdU Verband Deutscher Unternehmerinnen e.V. tatkräftig ein.

"Die Finanzwelt ist für gewöhnlich im Wettbewerb. Beim Leipziger Finanzforum gestalten wir auf Augenhöhe in einer Kultur des Miteinanders und Füreinanders an besonderen Orten von Wirtschaft, Kunst und Wissenschaft und wirken dabei in gemeinsamer Mission ressortübergreifend und generationsverbindend", beschreibt Silke Hohmuth den besonderen Charakter der Veranstaltung, die am 29. März 2022 zum dritten Mal stattfand.

"Das europäische Finanzsystem ist in einer tiefgreifenden Transformation. Sustainable Finance wird immer stärker in Strategien, Produktentwicklung, Risikomanagement, Beratung und Berichterstattung eingebunden. Und so erhält es zunehmend Bedeutung nicht nur für globale Geschäftsbeziehungen, sondern auch für die regionale Wertschöpfung", unterstreicht Yvonne Zwick die Bedeutung des Themas.

Ministerpräsident Michael Kretschmer begrüßt die Initiative in Leipzig: "Für den Freistaat Sachsen ist eine solide und nachhaltige Finanzpolitik ein Markenzeichen. Wir tun das aus Überzeugung. Ich weiß, dass dies auch in den Kommunen so gehandhabt wird. Es geht darum, gerade auch in Zeiten knapper werdender Mittel gezielt die Dinge zu fördern, die für unseren künftigen Wohlstand von Bedeutung sind. Das sind vor allem Investitionen in Bildung und Forschung. Besonders im Blick haben wir außerdem unseren Mittelstand, der für eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung, für Wohlstand und Beschäftigung eine ganz entscheidende Rolle spielt. Aber auch den sozialen Zusammenhalt überall bei uns im Land gilt es weiter zu stärken. Wir wollen deshalb auch künftig gezielt entsprechende Projekte und Modellvorhaben unterstützen."

"Das Leipziger Finanzforum ist so ein Modellvorhaben", so Gastgeberin Cornelia Jahnel für den VdU. "Was dieses Format so besonders macht, sind die Austausche zwischen den großen Veranstaltungen – so etwas leisten wenige Konferenzen und das hebt das Leipziger Finanzforum von anderen Dialogformaten ab. Uns geht es darum, Prozesse anzustoßen und weiter zu verfolgen. Damit zeigen wir: Sustainable Finance in Sachsen ist keine Eintagsfliege, sondern ein Testlabor für Zukunftsinnovationen für die Realwirtschaft und den Finanzmarkt."

Highlights aus dem Programm des Leipziger Finanzforums 2022

  • Yvonne Magwas, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, und Christian Lindner, Bundesminister der Finanzen, eröffnen mit Grußworten.
  • Michael Kretschmer, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, diskutiert mit Dr. Anita Maaß (Bürgermeisterin Lommatzsch, Lkr. Meißen), Dr. Manfred Wilde (Oberbürgermeister Delitzsch, Lkr. Nordsachsen), Thomas Zschornak (Bürgermeister Nebelschütz, Lkr. Bautzen) über nachhaltige Kommunen und die Schlüsselrolle des Mittelstandes.
  • In den interaktiven Formaten engagieren sich Dr. Katrin Leonhardt (Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB)), Dr. Michael Wächter (Digital Impact Labs), Achim Oelgarth (Ostdeutscher Bankenverband), Michael Flämig (LBBW) u.w. als themensetzende Gastgeberinnen und Gastgeber.
  • Es findet das erste Arbeitstreffen des Sustainable Finance Testlab Start-ups nach dessen Kick-off Ende Januar statt.

Das vollständige Programm findet sich unter https://leipziger-finanzforum.de/lff-2022/





Datenschutz | Impressum