Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

CHALLENGE ACCEPTED

B.A.U.M. beteiligt sich mit seinem Projekt #MobilityPolicy an der Climate Mobility Challenge der Deutschen Bahn. Denn: Wir müssen Mobilität nachhaltig machen - Unternehmen haben hier große Handlungsmöglichkeiten und auch Verantwortung.

Mobilität ist einer der Hauptverursacher von CO2-Emissionen. Die Climate Mobility Challenge will auf motivierende Weise Anreize für Unternehmen schaffen, den eigenen oder firmenspezifischen CO2-Ausstoß durch ein noch klimafreundlicheres Mobilitätsverhalten zu verringern. Die Deutsche Bahn hat diesen Wettbewerb für nachhaltige, intermodale Mobilitätsprojekte ausgelobt, um gute Mobilitätsprojekte bekannt zu machen und gemeinsam dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Die Empfehlungen von #MobilityPolicy nehmen in Form eines "Mobilitätsbuffets" alle Möglichkeiten in den Blick, statt nur, wie häufig der Fall, allein auf das Auto ausgerichtet zu sein. Sie brechen bisher etablierte Strukturen auf und sorgen für eine deutlich ressourcenschonendere und klimafreundlichere Mobilität. Ein besonderer Fokus wird auf wirksame Anreize gesetzt. Die gemeinsam mit vielen Fachleuten erarbeiteten Empfehlungen sind ein wichtiger Meilenstein für eine nachhaltige betriebliche Mobilität.

Empfehlungen und Leitfaden stehen allen Interessierten hier zur Verfügung.

Und hier geht's zum Eintrag von B.A.U.M. bei der Climate Mobility Challenge.






Datenschutz | Impressum