Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

NETZWERKE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ UND KLIMASCHUTZ

B.A.U.M. hat eine Kooperation mit IEEKN, der Initiative für Energieeffizienz- und Klimaschutznetzwerke, geschlossen. Wir bringen dort den jüngst publizierten Leitfaden zur nachhaltigen Ausgestaltung von Mobilitätsrichtlinien in Unternehmen ein sowie unser Transformationslabor Ernährung und den Transformationsdialog Veranstaltungswirtschaft.

Der Nutzen für B.A.U.M.-Mitglieder: Sie bilden mit mehr als fünf Unternehmen oder Unternehmensstandorten ein Netzwerk, das über i.d.R. zwei bis drei Jahre an der gemeinsamen Steigerung der Energieeffizienz sowie der Umsetzung von Klimaschutz-, Ressourceneffizienz- oder Nachhaltigkeitsmaßnahmen arbeitet. Ziel der Netzwerke ist eine dauerhafte Steigerung der Energieeffizienz in den Unternehmen und eine spürbare Senkung ihrer Energiekosten und der Umwelteffekte.

Als Netzwerkpartner können Sie kostenlose wissenschaftliche und moderative Begleitung u.a. vom Fraunhofer ISI und den Umsetzungspartnern in Anspruch nehmen. Das passt sehr gut zur neuen Kampagne www.energiewechsel.de, die ebenfalls am 10. Juni vom Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen eines Energieeffizienzgipfels gestartet wurde. Vorausgegangen war ein Aufruf der DENEFF, den u.a. auch B.A.U.M. unterstützt hat.

Bei Interesse an IEEKN unterstützen wir Sie gerne – sprechen Sie uns einfach an oder tun Sie ab Juli Ihr Interesse an Zusammenarbeit gegenüber anderen B.A.U.M.-Mitgliedern auf unseren neuen digitalen B.A.U.M.-Plattform kund!

Leitfaden zur nachhaltigen Ausgestaltung von Mobilitätsrichtlinien in Unternehmen
Transformationslabor Ernährung
Transformationsdialog Veranstaltungswirtschaft




Datenschutz | Impressum