MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

BIOKUNSTSTOFFE ALS BAUSTEIN EINER NACHHALTIGEN WIRTSCHAFT

 

Nach "neuen Wegen, Strategien, Geschäfts- und Kommunikationsmodellen für Biokunststoffe als Baustein einer Nachhaltigen Wirtschaft" fragte die interdisziplinäre Forschungsplattform BiNa, die von B.A.U.M.-Kuratoriumsmitglied Prof. Dr.-Ing. Hans-Josef Endres vom IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe der Hochschule Hannover koordiniert wurde. Ziel des 2018 abgeschlossenen Projekts war, den Wissensstand zu Biokunststoffen in den Themenfeldern Kommunikation und Nachhaltigkeit zu untersuchen, damit verbundene Chancen und Risiken darzustellen und Empfehlungen zu identifizierten Problemfeldern zu geben.

Im Rahmen des Forschungsprojekts wurde ein enger Austausch mit Industrie, Wissenschaft, Bevölkerung und Politik gepflegt, um den Informationsstand der unterschiedlichen Stakeholder zu Biokunststoffen zu verbessern. Insgesamt haben über 100 verschiedene Stakeholder an den vom Projektteam ausgerichteten Veranstaltungen teilgenommen. Die Webseite www.biokunststoffe-nachhaltig.de dient nach Projektabschluss als Informationsportal zu Themen rund um Biokunststoffe.

Ein für die Unternehmenspraxis interessantes Ergebnis von BiNa ist, dass die Einstellung und die Konsumabsicht zu Biokunststoffen positiv sind, Wissen und Assoziationen jedoch sehr diffus und unsicher in der Bevölkerung vorhanden sind. Diese Unsicherheit stellt gerade in der Wahrnehmung von Stakeholdern – z.B. Wirtschaftsakteuren – eine kommunikative Herausforderung dar, der durch eine proaktive Medien- und Öffentlichkeitsarbeit zu Biokunststoffen begegnet werden sollte. Als Informationsgrundlage und Orientierungshilfe wurden Handlungsempfehlungen in den verschiedenen Teilprojekten erstellt, die öffentlich zur Verfügung stehen.

 

Weitere Informationen zur Forschungsplattform unter www.biokunststoffe-nachhaltig.de.

Kontakt:
Martin Oldeland
Telefon +49 (0)40 / 49 07 11 18
martin.oldeland@baumev.de
 
Philip Mathies
Telefon +49 (0)40 / 49 07 11 01
philip.mathies@baumev.de

 





Datenschutz | Impressum