MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN


PROF. DR. FRANZ-THEO GOTTWALD - SCHWEISFURTH STIFTUNG

Pressebild zum Download (© Schweisfurth Stiftung) | Porträt als PDF | Foto von der Preisverleihung  (© Frank Erpinar)

 

Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, Jahrgang 1955, ist Vorstand (Vorsitz) der Schweisfurth Stiftung und Honorarprofessor an der Humboldt Universität Berlin.

Franz-Theo Gottwald studierte Katholische Theologie, Philosophie, Sozialwissenschaften und Indologie. Er promovierte in Philosophie und machte sich als Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Umweltmanagement und systemische Organisationsentwicklung selbständig. Seit 1988 ist er Vorstand der Schweisfurth Stiftung. Franz-Theo Gottwald hatte zahlreiche Lehraufträge und Gastprofessuren inne und ist seit 2002 Honorarprofessor für Umweltethik am Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften der Humboldt Universität Berlin.

Schwerpunkte der Tätigkeit von Franz-Theo Gottwald sind Agrar- und Bioethik sowie Food Ethics. Mit der Schweisfurth Stiftung engagiert er sich für eine zukunftsfähige Land- und Lebensmittelwirtschaft, die gute Arbeit und Respekt vor dem Lebendigen verbindet. An der Humboldt Universität lehrt er zu Agrar-, Ernährungs- und Umweltethik. Als Unternehmensberater berät er u.a. McDonald's Deutschland und die DMK Group (Deutsches Milchkontor) zu Fragen von Nachhaltigkeitsmanagement und Tierwohl.

Bei seinem Engagement ist ihm wichtig, „Natur-, Tier- und Verbraucherschutzanliegen mit den Nutzungsinteressen der Wirtschaft zu verknüpfen. Mich motivieren klare Vorstellungen eines guten Lebens, in dem Arbeit und Technik in besseren Einklang mit der Natur gebracht werden."

Franz-Theo Gottwald trat mit zahlreichen Fachpublikationen in den Bereichen Ethik, Nachhaltige Entwicklung, Corporate Responsibility, ökologische Agrar- und Ernährungskultur sowie Bewusstseins- und Zukunftsforschung hervor. Er ist ein gefragter Redner und Podiumsteilnehmer. Zudem ist er Vorsitzender des Aufsichtsrats des World Future Council und wirkt in diversen weiteren Gremien wie der Bayerischen Verbraucherkommission (2014–2018 als Vorsitzender) und dem Herausgeber-Beirat der "Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht" sowie in den Kuratorien verschiedener Stiftungen mit.

Franz-Theo Gottwald wurde 2007 vom Global Economic Network mit dem Vision Award ausgezeichnet. 2012 ehrte ihn die Allianz für Nachhaltigkeit als "Botschafter der Nachhaltigkeit"; 2018 erhielt er die Bayerische Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt.

Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald engagiert sich seit Jahrzehnten in der Wissenschaft, in Beratung und Kommunikation für eine nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft. In Anerkennung seiner Leistung erhält er den B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020 in der Kategorie "Wissenschaft".





Datenschutz | Impressum